Kleiner Gleisplan Minitrix 150 x 90cm

Viel Betrieb trotz wenig Platz

Gleisplan Minitrix

Dies ist ein kleiner Gleisplan Minitrix. Obwohl hier nur eine Fläche von 150cm x 90cm zur Verfügung steht, legt ein Zug hier eine Strecke von ca. 11m vom Schattenbahnhof bis zum Endbahnhof zurück. Also viel Fahrstrecke trotz des kleinen Raumangebots. Wie immer habe ich darauf geachtet, dass der kleinste Radius R2 ist. Aufgrund der geringen Fläche kommt dieser Radius allerdings am meinsten vor. Ebenfalls verzichtet habe ich hier komplett auf Weichen mit 24° Winkeln. Es wurden komplett für die Anlage nur normale Weichen mit 15° Winkel verwendet. Diese sollten dann mit leitendem Herzstück für die Betriebssicherheit gewählt werden.

Die Steigung liegt maximal bei ca. 3%, was bei kurzen Zügen machbar sein sollte.
Die Bahnhofsgleise sind so ausgelegt, dass noch ein Zug mit 3 D-Zugwagen auf den Bahnsteigen platz findet. Dies sollte für ein Nebenbahnthema ebenfalls reichen.

Passende Loks der 70er wären zum Beispiel die BR 212 mit Silberlingen, oder natürlich auch der “Retter der Nebenbahn” ein Schienenbus.

Angebote bei ebay

Fleischmann BR 212 181-2 der DB, 7230, OVP
44.98 Euro

SPUR N - FLEISCHMANN--7231...DB BR 212 381-8 / 2 D 765
26.41 Euro

N Minitrix 2048 Diesellok BR 212 DB Ep.4 OVP
24.52 Euro

BR212 von Minitrix, Spur N, digital
6.99 Euro

Details bei Klick auf das Bild

Der Durchgangsbahnhof

Der Durchgangsbahnhof von diesem Plan “Minitrix kleiner Gleisplan” kann zum Kreuzen von Zügen genutzt werden, ebenso sind ein Umsetzgleis für Rangierbetrieb sowie Güteranschlußgleise vorhanden.

Streckenverlauf

Im weiteren Verlauf schlängelt sich die Strecke immer weiter nach oben. Vor der letzten Kehre ist nochmals ein Industrieanschluß auf freier Strecke vorhanden. Die Bedienung sollte hier vom Endbahnhof erfolgen. Sprich ein Güterzug fährt erstmal bis zum Endbahnhof, die Lok setzt um an das andere Zugende und bringt dann die Wagen zu diesem Industrieanschluß, somit muß der Zug nicht geschoben werden.

Endbahnhof

Der Endbahnhof dieses kleinen Modellbahngleisplans ist auf dem höchsten Punkt der Anlage (+170mm). Der Hauptbahnsteig liegt am Empfangsgebäude. Das mittlere Gleis hat ebenfalls einen Bahnsteig und dient auch zum Umsetzen von Loks. Ebenfalls ist hier eine Rampe und ein Güteranschluß vorhanden. Links nochmals ein kleiner Industrieanschluß. Das untere Gleis dient als Abstellgleis. Hier kann z. B. der Schienenbus übernachten, bevor er am frühen Morgen seine erste Fahrt beginnt.

Angebote bei ebay

Minitrix Baureihe 798 DB Schienenbus 2-teilig
51.49 Euro

Minitrix 12555, Spur N, Schienenbus DB 798 + 998, Ep. 4 Digital
195.99 Euro

Piko 40250 N Schienenbus 798 mit Steuerwagen 998.6
166.03 Euro

*** 2910 Arnold Schienenbus Triebwagen BR 798 (ex VT 98) der DB ***
80.40 Euro

Details bei Klick auf das Bild

Der Schattenbahnhof

Der Schattenbahnhof bietet Platz für 3 normale Züge so wie zwei Wendezüge.

Die Ebenen

Ebene 0 (Schattenbahnhof und unterer Durchgangsbahnhof)
Ebene 1 (Steigungsstrecke)
Ebene 2 (weiterer Streckenverlauf incl. Industrieanschluß)
Ebene 3 Endbahnhof (rechts oben Güterschuppen, darunter Umsetzgleis, dann darunter Rampe. Links der Industrieanschluß)

Gleisplan Minitrix Spur N Gesamtansicht 150cm x 90cm
Gleisplan Gesamt

Mintrix kleiner Gleisplan Variante 2

Nach einem Vorschlag eines Facebook-Mitglieds habe ich noch eine zusätzliche Verbindung vor dem Endbahnhof geschaffen. Hierdurch besteht nun die Möglichkeit einen Zug auch im Kreis fahren zu lassen. Das Freiladegleis am unteren Bahnhof ist dadurch auf die rechte Anlageseite gerutscht. Das neu gegefügte Gleis habe ich in blau mal sichtbar gemacht.

Variante mit Verbindung für Kreisverkehr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.